Mercedes-Benz

Alleskönner mit neuer Power.

Der Citan Tourer ab sofort mit neuer Motorengeneration und sportlichem Design-Paket.

Ab sofort ist der Citan Tourer mit einem drehmomentstarken Vierzylinder-Diesel mit 1,5 Liter Hubraum, neuem Sechsgang-Schaltgetriebe und SCR-Technologie bestellbar. Die Motorenfamilie (OM 608) erfüllt die aktuelle Emissionsklasse Euro 6d-TEMP und ist beim Citan in drei Leistungsstufen erhältlich. Zudem steigert das neue Design Paket RED den dynamischen Auftritt des Small-Van.

Die technischen Highlights der Motorengeneration OM 608 sind ein motornahes Abgasreinigungssystem mit AdBlue® Technologie, ein elektrisch gesteuerter Turbolader mit einer variablen Turbinengeometrie für optimiertes Ansprechverhalten und ein Common Rail Einspritzsystem mit 2.000 bar Einspritzdruck. Der OM 608 ist im Vergleich zum Vorgänger (OM 607) um 4 kW stärker und erfüllt Euro 6d-TEMP, einschließlich der neuen Anforderungen bzgl. Real Driving Emissions – RDE.
Angeboten wird der OM 608 beim Citan Tourer in Kombination mit einem neuen 6-Gang-Schaltgetriebe. Dieses punktet mit einer komfortablen Schaltung und reduziert durch eine größere Getriebespreizung den Kraftstoffverbrauch des Small-Van.

Drei Leistungsstufen stehen zur Auswahl: Citan Tourer 108 CDI (59 kW/80 PS, 210 Nm), Citan Tourer 109 CDI (70 kW/95 PS, 230 Nm) und Citan Tourer 111 CDI (85 kW/116 PS, 260 Nm), Kraftstoffverbrauch kombiniert jeweils 4,8-4,6 l/100 km und CO2-Emissionen kombiniert jeweils 127-121 g/km. Nach dem Tourer wird im Sommer 2019 auch der Citan Kastenwagen mit dem Dieselaggregat OM 608 angeboten.

Mit sportlichen Optikelementen zu einem dynamischeren Auftritt

Seinen eigenständigen und attraktiven Auftritt steigert der Citan mit einer ab sofort bestellbaren neuen Ausstattungslinie. Das Design-Paket RED wertet das Exterieur durch farbliche Akzente auf und verleiht dem Small-Van einen sportlicheren Charakter. Das neue Paket beinhaltet rote Dekorstreifen unter dem vorderen Kühlergrill und an den Spiegelgehäusen, sowie graue Sportstreifen, die sich im unteren Bereich der Schiebetüren bzw. der Fahrer- und Beifahrertüre befinden. Außerdem eine verchromte Kühlerverkleidung sowie eine Chromzierleiste an der Heckklappe. Erhältlich ist das Paket sowohl für den Citan Tourer als auch für den Citan Kastenwagen.

Der Innenraum wird durch das Design-Paket RED ebenfalls durch farbliche Akzente in Szene gesetzt. Zur Auswahl stehen hier zwei Optik-Pakete. Das Design-Paket Interieur Color beinhaltet rote Zierringe an Lüftungsringen und Lautsprechern sowie rote Ziernähte an Vordersitzen und allen Kopfstützen. Das zweite Optik-Paket Interieur Chrom enthält analog der roten Akzente zahlreiche Chromelemente im Innenraum des Citan.

Vorgestellt wurde das Design-Paket RED an einem Konzept-Fahrzeug erstmalig auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover, um innerhalb der Messetage erstes Kundenfeedback einzuholen. Aufgrund einer durchweg positiven Resonanz hat sich Mercedes-Benz Vans dazu entschlossen, das Design-Paket RED ab sofort ins Programm aufzunehmen und seinen Kunden anzubieten.