Mercedes-Benz

Ausbildung zur/zum Industriekauffrau/-mann (m/w/d) bei Mercedes-Benz in Köln.

Was sind meine Aufgaben und Lernfelder während der Ausbildung?

Die 3-jährige Ausbildung der Industriekaufleute beinhaltet alle kaufmännischen Aspekte eines großen Unternehmens mit einer Spezialisierung auf Fertigungsprozesse und Absatzwirtschaft. Industriekaufleute arbeiten in allen Bereichen mit und führen zum Beispiel Aufgaben im Personalbereich, in der Rechnungsabwicklung, im Controlling und im Marketing aus. Im Kundenkontakt sind sie mit zuständig für die Betreuung unserer Kunden im Service und Verkauf. Ein Werkstatteinsatz rundet die Ausbildung in unseren Autohäusern ab. Dabei lernen sie, Arbeitsabläufe zu organisieren und die Schnittstellen zwischen den Abteilungen zu optimieren.

 

Welche Interessen und Voraussetzungen bringe ich mit in die Ausbildung?

Sie arbeiten gerne im Team und überzeugen durch Ihre positive Ausstrahlung. Sie identifizieren sich mit der Marke Mercedes-Benz und haben Lust, sich innovativ und kreativ einzubringen. Sie haben Abitur, eine gute mittlere Reife oder einen vergleichbaren Schulabschluss.

Was kann ich mit der abgeschlossenen Ausbildung langfristig erzielen?

Die Ausbildung der Industriekaufleute qualifiziert Sie für vielfältige Aufgabengebiete im Kundenkontakt oder im Innendienst. Von hier aus haben Sie ein weites Feld an Möglichkeiten, um sich weiter zu spezialisieren. 

 

Wo und wie findet der Berufsschulunterricht statt?

Die Berufsschule für Industriekaufleute ist das Berufskolleg Deutzer Freiheit in Köln-Deutz. Der Unterricht findet im Block statt, pro Lehrjahr gibt es drei Monate Berufsschulunterricht am Stück. Unterrichtsfächer sind unter anderem Wirtschafts- und Sozialprozesse, Geschäftsprozesse, Steuerung und Kontrolle, Datenverarbeitung und Englisch.

 

FAQ

Komme ich bei der Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau mit den Fahrzeugen in Berührung?

Selbstverständlich, in unserem Autohaus dreht sich in den meisten Einsatzabteilungen alles um unsere Kunden und deren Fahrzeuge. Zudem erhalten alle Industriekaufleute während der Ausbildung einen Einsatz in unseren Werkstätten.


Werden in Köln auch Mercedes-Fahrzeuge produziert?

Nein, bei der Niederlassung Köln/Leverkusen handelt es sich um einen reinen Vertriebsstützpunkt.


Findet ein Teil der Ausbildung an Standorten außerhalb von Köln statt?

Unsere Planung sieht eine Ausbildung an unseren Standorten in Köln, Leverkusen und Frechen vor.

Haben Sie noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne!
Ansprechpartnerin:  Pinar Tuxhorn
Rufnummer:  +49 2234/513-864
E-Mail:   pinar.tuxhorn@daimler.com