Mercedes-Benz

Ausbildung zum/zur Kraftfahrzeugmechatroniker/-in (m/w/d) für Nutzfahrzeugtechnik.

Was sind meine Aufgaben und Lernfelder während der Ausbildung?

Als Kraftfahrzeugmechatroniker/in mit Schwerpunkt Nutzfahrzeug-Technik bekommen Sie es mit den Arbeitstieren der Straße zu tun. Egal ob Transporter, oder LKW, Unimog oder Spezialfahrzeug bis hin zum Linien- oder Reisebus finden sie alle großen Fahrzeuge in unseren Werkstätten und werden zum Experten für deren Wartung und Instandsetzung. Hier arbeiten Sie neben elektrischen auch mit pneumatischen oder hydraulischen Systemen. Am Ende Ihrer Ausbildung wissen Sie alles über Nutzfahrzeuge – von Retarder bis zur Druckluftbremse.

Welche Interessen und Voraussetzungen bringe ich mit in die Ausbidung?

Packen Sie an und denken Sie groß – Sie haben Lust auf handwerkliche Arbeit an unterschiedlichsten Nutzfahrzeugen und ein Faible für die Komplexität der schweren Fahrzeuge, die mit mehr Assistenzsystemen unterwegs sind als eine S-Klasse? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Was kann ich mit der abgeschlossenen Ausbildung langfristig erzielen?

Mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung als Kraftfahrzeugmechatroniker/in im Nutzfahrzeugbereich werden Sie zum wertvollen Ansprechpartner bei allen technischen Problemen der großen Fahrzeuge, vom Krankenwagen bis zum Schwertransporter. Mit Abschluss der Ausbildung sind Sie geprüfte Fachkraft für Hochvolt-Fahrzeuge und qualifizieren sich für alle technischen Aufgaben und den Kundenkontakt im Servicebereich.

Wo und wie findet der Berufsschulunterricht statt?

Der Berufsschulunterricht findet am Nicolaus-August-Otto-Berufskolleg in Köln-Deutz statt. Halbjährlich wechselnd haben Sie einen oder zwei Berufsschultage in der Woche. Unterrichtsfächer sind unter anderem Instandsetzung, Diagnose, Service und Englisch. Diverse Kurse zur Auswahl wie zum Beispiel Old- und Youngtimer runden Ihren Lehrplan ab. Neben dem Berufsschulunterricht finden regelmäßig überbetriebliche Lehrgänge bei der Handwerkskammer zu Köln statt.

Haben Sie noch Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne!
Ansprechpartner:  Daniel Winkler
Rufnummer:  +49 2234/513-864
E-Mail:   daniel.winkler@daimler.com