Mercedes-Benz

Ausbildung zur/zum Automobilkauffrau/-mann (m/w/d) bei Mercedes-Benz in Köln.

Was sind meine Aufgaben und Lernfelder während der Ausbildung?

Automobilkaufleute sind auf die kaufmännischen Abläufe und Prozesse rund ums Automobil spezialisiert. Sie werden in allen Bereichen unserer Autohäuser eingesetzt und führen Aufgaben im Verkaufsinnendienst, in der Rechnungsabwicklung, im Marketing und Fahrzeugservice durch. Auch in die Technik unserer Fahrzeuge erhalten sie während eines Werkstatteinsatzes Einblick. Automobilkaufleute sind kompetente Ansprechpartner für unsere Kunden in Service und Verkauf.

 

Welche Interessen und Voraussetzungen bringe ich mit in die Ausbildung?

Sie begeistern sich für Automobile und die Technik unserer Fahrzeuge. Sie identifizieren sich mit unserer Marke und möchten unser Unternehmen mit nach vorne bringen. Arbeiten im Team macht Ihnen Spaß und mit Ihrer Ausstrahlung wirken Sie positiv auf Ihr Umfeld ein.

 

Was kann ich mit der abgeschlossenen Ausbildung langfristig erzielen?

Die Ausbildung der Automobilkaufleute vermittelt ein breites Spektrum an Kenntnissen und Fertigkeiten, die für eine Übernahme in alle Bereiche unseres Unternehmens qualifizieren.

 

Wo und wie findet der Berufsschulunterricht statt?

Automobilkaufleute besuchen das Joseph-DuMont-Berufskolleg in Köln-Bilderstöckchen. Der Berufsschulunterricht findet blockweise statt, in jedem Ausbildungsjahr lernen Sie drei Monate am Berufskolleg. Wirtschafts- und Sozialprozesse, Geschäftsprozesse in der Automobilwirtschaft, kaufmännische Steuerung und Kontrolle, EDV und Englisch gehören zu den Unterrichtsfächern.

 

FAQ

     

Bin ich mit der Ausbildung Automobilkaufmann/-frau Verkäufer/-in?

Nein, Voraussetzung für die Aufnahme in unseren 12-monatigen Lehrgang für Verkaufstrainees sind eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung und Berufserfahrung im verkaufsnahen Bereich. Weitere Informationen zur Ausbildung Verkaufstrainee finden Sie <a href="www.daimler.com/karriere">hier</a>. Die Ausbildung der Automobilkaufleute stellt jedoch eine ideale Grundlage für die Weiterbildung zum Automobilverkäufer dar.


Bin ich als Automobilkaufmann/-frau auf die Automobilbranche festgelegt?

Nein, Automobilkaufleute sind nicht auf Arbeiten im Autohaus festgelegt. Die Ausbildung bietet branchenübergreifend eine solide Grundlage für alle kaufmännischen Aufgaben.


Benötige ich für die Ausbildung zum Automobilkaufmann/-frau einen Führerschein?

Nein, ein Führerschein ist für die Ausbildung nicht zwingend erforderlich. Für das Bewegen von Fahrzeugen, auch auf Firmengelände, bleibt er selbstverständlich Voraussetzung.

Haben Sie weitere Fragen?
Dann kontaktieren Sie uns gerne!
Ansprechpartnerin:  Pinar Tuxhorn
Rufnummer:  +49 2234/513-864
E-Mail: pinar.tuxhorn@daimler.com